The Obsessed

Filmdaten
Deutscher Titel Obsessed
Originaltitel Obsessed
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2009
Länge 108 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
JMK 14
Stab
Regie Steve Shill
Drehbuch David Loughery
Produktion William Packer
Musik James Dooley
Kamera Ken Seng
Schnitt Paul Seydor
Besetzung
  • Idris Elba: Derek Charles
  • Beyoncé Knowles: Sharon Charles
  • Ali Larter: Lisa Sheridan
  • Scout Taylor-Compton: Samantha (Kyles Babysitter)
  • Jerry O’Connell: Ben

Handlung:

Derek Charles ist frisch mit Sharon verheiratet und zieht mit ihr in eine große Villa. Sie haben gerade einen Sohn bekommen und das Eheleben scheint perfekt zu sein. Derek ist erfolgreicher Manager, wodurch Sharon sich allein auf den Haushalt und die Pflege des neugeborenen Kindes konzentrieren kann.

Die Gegenspielerin Sharons ist Lisa Sheridan, eine junge attraktive Dame, die in Dereks Büro für zwei Wochen einen Aushilfsjob hat. Sie ist von Derek besessen (obsessed) und versucht mit allen Mitteln, seine Ehe zu zerstören und ihn für sich zu gewinnen. Derek lässt sich darauf allerdings nicht ein, verschweigt aber auch alles seiner Frau.

Lisa versucht schließlich mit einer Überdosis Tabletten, sich nach Dereks Zurückweisungen das Leben zu nehmen. Derek findet und rettet sie im letzten Moment, indem er den Notarzt alarmiert. Durch diesen Zwischenfall, der auf einer Dienstreise Dereks stattfindet, wird auch seine Frau auf Lisa aufmerksam, reist kurzerhand an und glaubt, Derek habe sie mit Lisa betrogen.

Von da ab leben Sharon und Derek drei Monate getrennt, bis es ihm gelingt, Sharon von seiner Unschuld zu überzeugen. Kaum ist ihm das gelungen, mischt sich die inzwischen vergessene Lisa wieder ein. Sie schafft es, vorübergehend den Sohn zu entführen und sucht Sharon zu Hause auf, angeblich um mit ihr über alles in Ruhe zu reden. Sie zettelt aber einen gewalttätigen Kampf an, der zum finalen Showdown zwischen Lisa und Sharon wird. Nach zehnminütigem Kampf geht Sharon als Siegerin hervor, will Lisa aber vor dem drohenden tödlichen Sturz aus dem Dachboden retten. Lisa versucht Sharon noch mit in den Tod reißen, scheitert aber damit und stürzt schlussendlich alleine in den Tod.

 

Kurzkritik: 

Ein allgemein guter Thriller über einen leitenden Angestellten der von seiner Sekretärin sexuell belästigt wird und die seine Ehe zerstören will. Was mich an solchen Filmen immer nur stört sind diese Menschen die nicht von Anfang an ihrem Ehepartner die Wahrheit sagen. Da will man den Kerl durch den Fernseher ziehen und Ihm permanent links und rechts eine kleben! Was ist so schwer an dem Satz: “Schatz, Ich werde von meiner Sekretärin sexuell belästigt, Sie will unsere Ehe zerstören, aber Ich kriege das in den Griff!”. Aaaaargh! Aber ansonsten ein guter Thriller mit einem extrem spannenden Finale!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.